Team München - Die sportliche Vielfalt - Februar 2019

Team München e.V.

News-Themen
I.     Team München 1999 - 2019
II.    Schatzmeister*in gesucht
III.   Tischtennis: Vorrunden-Bilanz der Saison 2018/2019
IV.   Indoor-Ruder-Ergometer-Workshop
V.    Wenn aus Tanzen Sport wird
VI.   Der verlorene Sohn - Kinostart
VII.  Kurz notiert...

I. Team München 1999 - 2019

Team München - Meine Geschichte

1999 – 2019, das sind 20 aufregende, ereignisreiche und vor allem sehr erfolgreiche Jahre TEAM München. TEAM München hat mittlerweile 758 Mitglieder verteilt auf 20 Sparten. Damit sind wir einer der größten schwul-lesbisch-trans* Sport-Vereine Deutschlands. Das wollen wir am 20. Juli 2019 feiern! Alle Mitglieder werden dazu noch persönlich eingeladen.

Um dem Fest einen kommunikativen Rahmen zu geben planen wir eine Kampagne für TEAM München und das Jubiläum:
Mein TEAM München
Wir wollen die Geschichten der Mitglieder erzählen. Welche Erlebnisse gab es? Welche neuen Freundschaften wurden geschlossen – oder sogar noch mehr?! Diese Geschichten machen TEAM München zu mehr als einem Sportverein.

Hier brauchen wir EURE HILFE! Sammelt die schönsten, lustigsten und ergreifendsten Momente aus 20 Jahren TEAM München. Jede Geschichte hat Team München zu dem gemacht was es heute ist. Die Geschichten sollen in Abstimmung mit den erzählenden Personen in kleine Kurzvideos, Flyern und Plakaten verpackt für die Kommunikation auf unseren Social-Media Kanälen verwendet werden. Die Veröffentlichung erfolgt nur unter Freigabe der einzelnen Personen. Sollte jemand seine Geschichte erzählen wollen, jedoch nicht im Video oder auf Flyern erscheinen wollen, so finden wir hier eine Lösung. Oben seht Ihr zwei Beispiel-Bilder zu einem möglichen Flyer bzw. Social Media Content zur Kampagne.

Bitte gebt uns bis 15.02.2019 Bescheid, ob und wer von euren Sportler*innen seine Geschichte erzählen möchte. Über eine rege Teilnahme möglichst vieler Mitglieder aller Sparten und allen Alters würden wir uns sehr freuen. Lasst uns zusammen die Geschichte von Team München – von uns – erzählen! Bei Rückfragen stehen wir Euch selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir lieben die sportliche Vielfalt.

Kontakt: marketing@teammuenchen.de

(Bild: Christoph, Mike)

 

II. Schatzmeister*in gesucht

Schatz

Ab März 2019 sucht Team München eine*n Nachfolger*in für den ehrenamtlichen Posten des Schatzmeisters unserem Vereins.
Die neue Schatzmeisterin oder Schatzmeister wird von unserem jetzigen Schatzmeister Joost sorgfältig in sein Amt eingeführt und kann auch nach der Amtsübernahme auf die Beratung und Unterstützung durch den Vorgänger rechnen. Zu den Aufgaben gehören:

  • Mitgliedsbeiträge einziehen und verbuchen
  • Zahlungsverkehr abwickeln
  • Buchführung für alle Vereinsgeschäfte
  • Aufstellung aller Einnahmen und Ausgaben
  • Haushaltsplan für das Folgejahr aufstellen
  • Spendenbescheinigungen ausstellen
  • Zusammenarbeit mit dem Finanzamt (Gemeinnützigkeit belegen)

Haben wir Dein Interesse geweckt, dann melde dich bitte mit einer kurzen E-Mail an: vorstand@teammuenchen.de.

(Bild: pixabay.de, Lizenz CC0 Creative Commons)

 

III. Tischtennis: Vorrunden-Bilanz der Saison 2018/2019

Tischtennis

Nach der im Sommer erfolgten Neuordnung der Tischtennis-Bezirke spielen alle Teams nun im Bezirk Oberbayern Mitte. Team München ist wieder mit einem Damen- und zwei Herrenteams dabei.

Das Damenteam belegt dabei in der Bezirksklasse A zur Halbzeit einen guten dritten Platz unter 5 Teams. Dabei stellt Team München mit Antje die erfolgreichste Spielerin der gesamten Liga mit 10:1 Siegen. Weiter belegt Natascha in der Rangliste den hervorragenden dritten Platz!

Die Herren I treten heuer in der Bezirksklasse C an und belegen nach der Vorrunde den sechsten Platz unter 10 Teams. Trotz des Weggangs von Top-Spieler Gilton eine gute Platzierung, der Klassenerhalt sollte möglich sein. Und auch hier stellt Team München den erfolgreichsten Spieler: Chris ist in der Liga-Rangliste mit 17:1 Siegen klar vorne! Weitere Platzierungen: Hanns (8) und San (11).

Die Herren II finden sich dieses Jahr in der Bezirksklasse D wieder und belegen dort den achten Platz unter 11 Teams. Die besten Ranglisten-Plätze haben hier Christian (Platz 8), Heiko (12) und Dietmar (17) erreicht.

Alle drei Teams sind Mitte Januar mit Siegen in die Rückrunde gestartet.
Habt ihr Interesse an angeleitetem Training, freiem Spiel oder Ligabetrieb? Dann kommt einfach mal vorbei (siehe Infos auf der Sparten Homepage) oder nehmt mit uns Kontakt auf: tischtennis@teammuenchen.de.

(Bild: Team München)

 

IV. Indoor-Ruder-Ergometer-Workshop

Rudern

Interesse, einen Einblick in die Faszination und Möglichkeiten des Indoor-Ruderns zu bekommen? Dann komm am Sonntag, den 17.02.2019, um 14:30 Uhr an die Olympia-Regattastrecke nach Oberschleißheim zum Team München Indoor-Ruder-Ergometer-Workshop bei der Rudergesellschaft München von 1972 e.V. Weitere Informationen sowie Anmeldung unter rudern@teammuenchen.de

(Bild: Holger, Sparte Rudern)

 

V. Wenn aus Tanzen Sport wird

TanzTeam München Trainer

Ob der Walzer zur Hochzeit oder der DiscoFox bei der Party: Tanzen bedeutet für die meisten Spaß an der Bewegung mit guter Musik und in geselligem Rahmen. Doch manche haben Lust auf mehr -  bei ihnen ist der Gedanke ans Turniertanzen dann schnell da. Aber wie sieht’s mit den Hürden aus, die bis dahin zu nehmen sind? Nun ja, geübt werden muss schon, auch die Kondition muss dann stimmen. Schließlich steckt im Tanzsport nicht umsonst das Wort „Sport“. Für alles andere sorgen wir von Sparte TanzTeam München!

Beim TanzTeam werden die Tänzer*innen beim Standardtanzen von lizenzierten Tanztrainer*innen unterrichtet und betreut. Beim Sprung frisch ins Turniertraining hilft euch Philipp (Trainer C Lizenz) im Vorturnier- und Basic-Training. Hier lernt man Haltung, Fußtechnik, das richtige Heben und Senken und was sonst noch alles dazu gehört. Dabei schöpft er aus langer Erfahrung als aktiver Turniertänzer in der höchsten Tanzklasse im Hetero- als auch im Equality-Bereich.

Susanne Scheuböck (Trainerin B Lizenz) sorgt für die tänzerische Weiterentwicklung und für die Politur. Hier geht es verstärkt um schwungvolle, fließende Bewegungen, die den Charakter der einzelnen Tänze hervorheben und in anspruchsvollen Choreographien zum Ausdruck gebracht werden. Als erfolgreiche Tänzerin in der höchsten Tanzklasse (S-Klasse) und als Bayerische Meisterin und Vize-Meisterin hat sie hier sehr viel Erfahrung.

Lust, mal reinzuschnuppern? Immer donnerstags ab 19:15 Uhr in der Halle des St. Anna Gymnasiums im Lehel. Weitere Infos unter www.teammuenchen.de/StandardIntensiv.

(Bild: Susanne, Philipp)

 

VI. Der verlorene Sohn - Kinostart

Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn - ein Kampf gegen Homophobie, Kinostart am 21. Februar 2019.

Der Film erzählt die ergreifende und wahre Geschichte des 19-jährigen Jared, der in einem Baptistenprediger-Haushalt in den amerikanischen Südstaaten aufwächst. Als sein streng gläubiger Vater von der Homosexualität seines Sohnes erfährt, drängt er ihn zur Teilnahme an einer fragwürdigen Konversationstherapie. Vor die Wahl gestellt, entweder seine Identität oder seine Familie und seinen Glauben zu riskieren, lässt er sich notgedrungen auf die absurde Behandlung ein. Seine Mutter begleitet Jared zu der abgeschotteten Einrichtung, deren selbst ernannter Therapeut Viktor Sykes ein entwürdigendes und unmenschliches Umerziehungsprogramm leitet.

Basierend auf dem gefeierten, autobiografischen Roman „Boy Erased“ von Garrard Conley, zeigt der Film erschütternde Zustände im Bible Belt der USA, wo ein mutiger junger Mann den Kampf gegen Homophobie und für ein selbstbestimmtes Leben aufnimmt. Einen ersten Eindruck vermittelt der internationale Trailer: https://youtu.be/z_TKu8G7CmI

Team München unterstützt die Kooperations-Anfrage von Paramount Pictures zur Bekanntmachung des Kinostart des Films.

(Bild: Paramount Pictures)

 

VII. Kurz notiert...

Kurz notiert...

  • Team München Sparte Tischtennis macht am Freitag, dem 01.03.2019 Thekendienst bei LeTsBar (19:00 – 23:00 Uhr), Angertorstr. 3, 80469 München. Wir freuen uns, wenn viele von euch vorbeischauen!

  • Am Sonntag, 03.03.2019 findet unser legendäres Faschings-Tanzcafé von 18:00 bis 22:00 Uhr statt. Genießt einen entspannten Abend, gerne in Verkleidung oder auch wie ihr sonst seid. Wir haben wieder die gewohnte entspannte Atmosphäre mit toller Musik und  die leckeren Gerichte und kühlen Getränke, die euch das Gastro Team des Zunfthauses servieren. Wir sehen uns im Saal des Zunfthauses, Thalkirchner Straße 76. Wie immer sind Gäste, (Noch-) Nicht-Mitglieder und Tanz-Fans jeglicher Couleur herzlich willkommen!

  • Die diesjährige Tischtennis-Vereinsmeisterschaft findet am 09.03.2019 statt. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch dieses Jahr wieder Teilnehmer*innen von anderen Sparten dabei sind! Infos und Anmeldung unter tischtennis@teammuenchen.de.

  • NICHT VERGESSEN: Mitgliederversammlung am Samstag, 23.03.2019 in den Räumen der Münchner Aidshilfe.

  • Vom 27. bis 30. März finden die Tel Aviv Games 2019 in Israel statt. LGBT Athlet*innen aus mehr als 19 Ländern werden in sieben Sportarten (Fußball, Swimming, Tennis, Basketball, Volleyball, Same-Sex Dance und Laufen) antreten und ihre Kräfte messen. Infos und Anmeldung online hier.

 

Datenschutzerklärung 
Für unseren Newsletter gelten die Datenschutzbestimmungen von Team München e.V. Diese sind einzusehen unter www.teammuenchen.de/Datenschutz.