Team München - Die sportliche Vielfalt - Januar 2020

Team München e.V.

I.    Aus dem Vorstand
II.   Trainer C Lizenz beim TanzTeam
III.  Erfolgreiche Gürtelprüfungen bei Kickboxen
IV.  Sparten-Vorstandswahl bei YogaErfolgreiche Gürtelprüfungen bei Kickboxen
V.   Neue Einsteigerkurse bei Bridge
VI.  Vorrundenbilanz der Tischtennis-Saison 2019/20
VII.  Kurz notiert...

I. Aus dem Vorstand

Maximilian & Alexander

Der gesamte Team München Vorstand wünscht euch ein gutes Neues Jahr 2020 in guter Gesundheit und Wohlergehen und viel Spaß und Erfolg in Beruf und natürlich bei uns im Sport!

In diesem Newsletter stellen wir euch die restlichen Vorstände vor:
Torsten (ohne Foto) ist Schriftführer und Ansprechpartner für neue Sportarten und zudem Fördermitglied bei den Streetboys Fußballern.
Maximilian ist 1. Ersatzmitglied des Vorstands. Datenschutz und Straßenfeste sind seine Aufgabengebiete. Zudem ist er Spartenvorsitzende und Trainer der Sparte Yoga.
Alexander ist 2.Ersatzmitglied des Vorstands. Er ist Ansprechpartner bei Sportunfällen und sportlich aktiv bei den Streetboys.

Bild: v.r.n.l. Maximilian, Alexander

 

II. Trainer C Lizenz beim TanzTeam

Bernd

Das TanzTeam gratuliert!
Am Dreikönigstag hat unser Standard-/Lateintrainer Bernd die Trainer C-Prüfung Breitensport des Landestanzsportverbands Bayern erfolgreich abgelegt. Unfassbar: Kaum unterrichtet er 30 Jahre, schon hat er eine Lizenz dafür! Natürlich wusste er schon immer, was er da tut - aber jetzt hat er´s auch schriftlich. Seine langjährige Erfahrung als Tanzlehrer kam Bernd jedenfalls zugute: Vor allem im Prüfungsteil „Praktischer Unterricht“ konnte er glänzen. Und da es in den anderen Teilgebieten auch gepasst hat, können wir jetzt herzlich gratulieren. Wir  freuen uns auf viele weitere Tanzabende mit ihm!

 

III. Erfolgreiche Gürtelprüfungen bei Kickboxen

Sparte Kickboxen

Am 18. Dezember 2019 war es wieder soweit. Vier Kickboxer sind zu einer Gürtelprüfung im Kickboxen angetreten. Drei haben erstmals eine Prüfung abgelegt. Während der 90-minütigen Prüfung zeigten sie ihr Können aus 8 Prüfungsbereichen. Hand und Fusstechniken wurden ebenso beurteilt wie Kombinationen, Abwehrtechniken und Techniken aus der Selbstverteidigung. Wer eine Prüfung zum Blaugurt macht, muss zudem sein Können im Sparring zeigen.

Wir gratulieren den neuen drei Gelbgurten Andrea, Christoph und Fabian sowie dem neuen Blaugurt Paolo! Gut gemacht und weiter so!

Wer sich für Kickboxen-Pointfighting interessiert kann sich jederzeit zu einer Probestunde unter kickboxen@teammuenchen.de anmelden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Kickboxer freuen sich auf euch!

Bild: v.l.n.r. Claudia, Paolo, Christoph, Andrea, Fabian

 

IV. Sparten-Vorstandswahl bei Yoga

Sparte Yoga

Spartenversammlung mit Vorstandswahl
Außer dem Spartenvorsitzenden Maximilian (Foto), der einstimmig gewählt wurde, wird die Yoga-Sparte im Team München e.V. künftig von zwei weiteren Spartenvorstandsmitgliedern vertreten. Die Anwesenden Team München-Mitglieder wählten am 29. November im SUB Rubén und Chris in dieses Leitungsgremium.

Maximilian konnte auch Dirk, den Vorsitzenden des Gesamt-Vereins, zur Spartenversammlung begrüßen. Dirk leitete auch die Vorstandswahl. Wesentliche Bestandteile des Berichts von Maximilian über die aktuelle Situation von Yoga im Team München e.V. waren:

  • die Mitgliederentwicklung: von 7 auf ca. 50 seit Beginn des Jahres 2019
  • die Entwicklung der Teilnahme an den Yoga-Abenden: bis zum Ende des Jahres 2018 zwischen 5 und 10 Personen; 2019 bis zu 19 Teilnehmer, im Durchschnitt 14
  • die Hallensituation: zu kalte Schulturnhalle im Winter; nur kleiner Ausweichraum im ASZ und die Suche nach adäquaten Lösungen
  • die erfolgreiche Teilnahme von Yoga-Mitgliedern bei der 20-Jahr-Feier von Team München e.V. im Juli 2019
  • das Yoga-Wochenende im Oktober 2019 mit 17 Teilnehmern in Weyarn
  • der Grundsatz „Yoga macht keine Ferien“, also das ganzjährig durchgängige Yoga-Angebot 

Die Versammlungsteilnehmenden brachten eine ganze Reihe von inhaltlichen und organisatorischen Vorschlägen ein, die der Spartenvorstand in den nächsten Wochen und Monaten beraten und umsetzen wird. Fest steht jetzt schon, dass Yoga mit Workshops am Sommersportfest von Team München 2020 teilnehmen wird. Auch das Yoga-Wochenende soll im Herbst 2020 wieder angeboten werden.

Bild: Maximilian

 

V. Neue Einsteigerkurse bei Bridge

Sparte Bridge

Was ist besser, als bei kühlem und regnerischem Wetter am warmen Kamin Karten zu spielen? Kein Kamin zuhause? Na, dann geht’s trotzdem rund und zwar in der Sparte Bridge. Die zeigen euch, wie man richtig und mit viel Spaß Karten klopft. 

Im neuen Jahr bietet sich die Gelegenheit, ins Bridge Spielen einzusteigen. In geselliger Runde erklären wir euch die Spielregeln, zeigen euch taktische Kniffe und Tricks, um virtuos Bridge zu spielen. 

Meldet euch mit einer formlosen E-Mail an bridge@teammuenchen.de an. Gemeinsam finden wir einen geeigneten Termin für den Kurs. Wir freuen uns auf euch!

 

VI. Vorrundenbilanz der Tischtennis-Saison 2019/20

Sparte Tischtennis

Bereits im vergangenen September begann die Saison 2019/20. Dabei nimmt Team München, wie schon in der vergangenen Spielzeit, mit insgesamt 3 Mannschaften am Spielbetrieb des Bayerischten Tischtennis-Verbands teil. Die beiden Herrenteams bestreiten dabei bereits ihre insgesamt sechste Saison, bei den Damen ist es sogar schon die siebte Spielzeit. Alle Teams spielen in der selben Spielklasse wie in der Vorsaison.

Die Vorrunde wurde noch im alten Jahr abgeschlossen. Unser Damenteam hat insgesamt wieder am besten abgeschnitten und belegt in der Bezirksklasse A zur Halbzeit den sehr guten zweiten Platz hinter dem hohen Favoriten Blumenau. Die besten Platzierungen in der Liga-Rangliste konnten Sibylle (Rang 7), Natascha (10) und Beate (14) erreichen. Für die Herrenmannschaft I lief es in der Bezirksklasse C ebenfalls sehr gut. Das Team belegt nach der Vorrunde den dritten Platz unter zwölf Teilnehmern und liegt dabei unmittelbar hinter den beiden Aufstiegsplätzen. Aus dem gegenüber dem Vorjahr unveränderten Team belegen San (Rang 2), Chris (4) und Hanns (11) die besten Plätze in der Liga. Die Herren II konnten sich mit zwei neuen Spielern verstärken und belegen zur Halbzeit in der Bezirksklasse D leider nur den elften Platz. Die besten Ranglisten-Plätze haben hier Dietmar (22), Neuzugang Frank (24) sowie Christian (25) erreicht.

Die Rückrunde beginnt dieses Jahr sehr früh mit einem Heimspiel der Herren am Dienstag, 07.01.2020 gegen den PSV München. Das erste Rückrundenspiel der Damen findet dann ebenfalls zuhause am Dienstag, 21.01.2020 gegen den TTC München-Nord statt. Austragungsort für beide Spiele ist die Turnhalle der Mittelschule in der Implerstraße 35, Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr.

Bild: Pixabay.de (Pixabay License)

 

VII. Kurz notiert...

Kurz notiert...

  • Der Newsletter braucht eine*n neue*n Macher*in! Wenn du das Bild mitbestimmen möchtest, mit dem sich Team München mit wichtigen Infos monatlich seinen Mitgliedern präsentiert, dann melde Dich! Schreib einfach eine E-Mail an newsletter@teammuenchen.de oder vorstand@teammuenchen.de.

  • Am 25.01.2020 stehen die Steetboys Team München ab 20 Uhr hinter der Theke im Sub. Alle Mitglieder, Freundinnen und Freunde sind herzlich willkommen vorbeizuschauen und auf das neue Jahr anzustoßen.

  • Am Sonntag, dem 16.02.2020 findet unser legendäres Faschings-Tanzcafé von 18:00 bis 22:00 Uhr statt. Genießt einen entspannten Abend, gerne in Verkleidung oder auch wie ihr sonst seid. Wir haben wieder die gewohnte entspannte Atmosphäre mit toller Musik und die leckeren Gerichte und kühlen Getränke, die euch das Gastro Team des Zunfthauses servieren. Wir sehen uns im Saal des Zunfthauses, Thalkirchner Straße 76. Wie immer sind Gäste, (Noch-) Nicht-Mitglieder und Tanz-Fans jeglicher Couleur herzlich willkommen!

  • Die Munich Kyiv Queer Organisatoren wollen auch dieses Jahr mit einer großen Delegation auch in Münchens Partnerstadt Kyjiw reisen und bei der Pride Präsenz zeigen. Die Kyjiw PrideWeek 2020 beginnt dort voraussichtlich am Montag, 15. Juni, und endet am Samstag, 20. Juni 2020, übrigens mit einem Konzert des Münchner Projektchores Monadessa. Die Demo selbst findet statt am Sonntag, 21. Juni 2020. Wer mitreisen und dazu mehr Infos haben möchte, schreibt bitte an conrad@MunichKyivQueer.de.

 

Datenschutzerklärung 
Für unseren Newsletter gelten die Datenschutzbestimmungen von Team München e.V. Diese sind einzusehen unter www.teammuenchen.de/Datenschutz.